Warum unabhängig?

Freier und unparteiischer Sachverständiger

WARUM UNABHÄNGIGER SACHVERSTÄNDIGER IM SCHADENSFALL?

NACH EINEM UNFALL MIT EINEM KRAFTFAHRZEUG STELLT SICH 
– NEBEN VIELEN ANDEREN DINGEN – NATÜRLICH SCHNELL DIE FRAGE NACH
HÖHE UND BEGLEICHUNG DES TECHNISCHEN SCHADENS.

Um hier eine Aussage treffen zu können, werden KFZ-Sachverständige eingeschaltet.

Grundsätzlich hat ein Unfallgeschädigter Anspruch auf Begleichung des Schadens durch den Unfallverursacher.

Um diesen Schaden zu beziffern, sollte der Geschädigte einen KFZ-Sachverständigen seiner Wahl beauftragen.

Oftmals wird von der gegnerischen Versicherung selbst ein Sachverständiger angeboten, welcher natürlich im Auftrag seines Arbeitgebers handelt.

Hier werden leider häufig, notwendige Kosten für sachgerechte Reparaturen - wie z.B. Beilackierungen -
nicht mit ins Gutachten genommen.

Schnell kommt es dann zwischen den unterschiedlichen Parteien zu Auseinandersetzungen,
welche mit einem unabhängigen Sachverständigen vermeidbar und erst garnicht aufgetreten wären.

Weiterhin stellen sich Fragen u.a. nach Mietwagen oder Wertminderung des unfallgeschädigten Fahrzeuges.

Auch hier sind Sie mit einem Gutachter Ihrer eigenen Wahl, besser beraten.



Drei einfache Schritte zu Ihrem Gutachten:


1. MITTEILUNG: Rufen Sie uns einfach kurz an um den Schaden zu besprechen und einen Termin zur Besichtigung zu vereinbaren.


2. BESICHTIGUNGSTERMIN: Das Fahrzeug wird begutachtet und entsprechende Schadensbilder aufgenommen.


3. GUTACHTEN: Nach der Besichtigung wird das Gutachten erstellt und Ihnen sowie den betreffenden Parteien zur Vorlage gesendet.

ANDREAS LANFRANCO // FICHTENWEG 14 // 66459 KIRKEL LIMBACH
Tel.: +49 173 402 11 29 // E-Mail: info@lanfranco-sachverstaendiger.de

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr
Akzeptieren